Aktuell

Abenteuer Fotografie

Der Fotokurs „Meditative Fotografie“, den ich letztes Jahr im Kloster Lichtenthal in Baden-Baden gegeben habe, war ein voller Erfolg, und weil es mir selbst auch viel Spaß gemacht hat und ich schon lange mit dem Gedanken gespielt habe, das besondere Ambiente des Albert-Schweitzer-Hauses für Fotokurse zu nutzen, habe ich nun das Angebot ausgebaut und um ein paar neue Themen erweitert. So kann ich in diesem Jahr vier weitere, jeweils eintägige Kurse und Workshops anbieten: Landschaftsfotografie, Charakterportrait, Beautyfotografie in natürlicher Umgebeung und Digitale Retusche.

Zum Workshop Landschaftsfotografie werde ich mich mit den Teilnehmern an zwei der schönsten Punkte im Schwarzwald treffen – am Wildsee und an den Triberger Wasserfällen. Dort werden die wichtigsten Aspekte der Landschaftsfotografie anhand der konkreten Situationen vor Ort besprochen und ausprobiert; nach der Hälfte der Kurszeit wechseln wir dann jeweils von einer Location zu einer anderen in der Nähe, so dass die Teilnehmer am Abend mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen den Heimweg antreten können.

Die anderen Kurse werden in Königsfeld stattfinden, sowohl im Albert-Schweitzer-Haus als auch in der unmittelbaren Umgebung. Dabei erweist sich die attraktive Lage des Luftkurorts natürlich von Vorteil; aber auch das besondere Ambiente des unter Denkmalschutz stehenden Wohnhauses von Albert Schweitzer eignet sich sehr gut für die geplanten Workshops. Die Teilnehmerzahl ist allerdings auf sechs Personen begrenzt, weil mehr Arbeitsplätze leider nicht zur Verfügung stehen.

Neben den eintägigen Kursen gebe ich aber auch in diesem Jahr wieder den mehrtägigen Workshop „Meditative Fotografie“, wobei neben dem Grundkurs nun auch ein Aufbaukurs angeboten wird. Beide Workshops finden wieder in Lichtenthal statt, zusätzlich aber auch im Tagungshaus Regina Pacis in Leutkirch. Bei schönem Wetter können wir in Baden-Baden die Lichtenthaler Allee erkunden, in Leutkirch die wunderbare Landschaft des Allgäus.

Die näheren Angaben zu den einzelnen Kursen finden sich hier.

CHORTREFFEN IN BARCELONA

Gerade komme ich zurück von einem Fotoauftrag in Spanien: Fünf Tage lang habe ich die Mädchenkantorei am Rottenburger Dom mit ihrem Chorleiter Christian Schmitt auf einer Konzertreise begleitet. Anlass war das 42. Internationale Chorfestival in...

DOMMUSIK IN NEUEM GEWAND

Nachdem ich vor drei Jahren bereits die Logofamilie der Trierer Dommusik neu gestalten durfte, bekam ich in diesem Jahr den Auftrag, auch die verschiedenen Druchsachen zu den einzelnen Konzertreihen und kirchenmusikalischen Veranstaltungen am Trierer Dom...

SORBISCHES BRAUCHTUM

Der Bilderberg wächst: Vor einigen Tagen konnte ich wieder ein paar Fotos für meine Langzeitstudie über deutsche Bezugs- und Identifikationspunkte (Landschaften, Orte, Traditionen) machen. Ich war in der Niederlausitz unterwegs, um mit der Kamera sorbisches...

WAS DARF MAN NOCH ZEIGEN?

Nachdem am 25. Mai 2018 die neue Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) in Kraft getreten ist, herrscht bei vielen Menschen große Unsicherheit. Während größere Firmen und Institutionen eigene Mitarbeiter oder ganze Abteilungen mit der Klärung...

BLUTRITT IN WEINGARTEN

Soweit die normalen Auftragsarbeiten es zulassen, werde ich auch in diesem Jahr mein persönliches Langzeitprojekt weiter verfolgen: die fotografische Spurensuche nach deutschen Identifikationsorten, nach besonderen Plätzen und Landschaften oder außergewöhnlichen Brauchtumsformen in Deutschland – von...
Suche