BEAUTYFOTOGRAFIE IN DER NATUR

28. SEPTEMBER 2019, KÖNIGSFELD

BEZAUBERNDE PORTRAITS IN NATÜRLICHER UMGEBUNG

 

Themen
·
Grundlagen der Portraitfotografie
· Blende, Verschlusszeit, ISO, Weißabgleich
· Bildausschnitt und Komposition
· Motiv und Hintergrund
· Das Lichtsetting (Blitz, Dauerlicht und Tageslicht)
· Arbeit mit einem Reflektor
· Die richtige Belichtung
· Posing
· Umgang mit Menschen/Models
· Bildrechte, Verträge
· Planung und Vorbereitung eines Shootings
· Bildbearbeitung (Lightroom, Photoshop), finale Ausarbeitung

Termin
28. September 2019

Ablauf
·
9:00 Uhr Treffen im Albert-Schweitzer-Haus, Begrüßung
· Einführung in die Portraitfotografie
· Fotografieren in der Umgebung mit einfachen Lichtsettings
· Kurze Mittagspause (Snacks und alkoholfreie Getränke sind inkl.)
· Gemeinsame Fahrt zu einer zweiten Location in der Nähe
· Fotografieren im Wald mit einfachen Lichtsettings
· Kurze Erläuterung der Entwicklung in Lightroom oder Camera RAW (Photoshop)
· Einführung in die Standardretusche (Schärfen, Dodge and Burn usw.)
· Ende ca. 17:00 Uhr

Voraussetzungen
· Grundkenntnisse in der Bedienung der eigenen Kamera
· Arbeit im manuellen Modus

Teilnehmerzahl
4-6 Teilnehmer

Kursgebühr
210,00 EUR, inkl. Modelhonorar (Zahlung erfolgt vor Ort)

Verpflegung
Snacks und Getränke inkl.

Empfohlene Ausrüstung
· Digitalkamera (Spiegelreflex-, Kompaktkamera)
· Objektive mit Brennweiten zwischen 30 mm und 200 mm
· Speicherkarten
· geladener Akku, evtl. Ersatzakku
· Evtl. Laptop (wer möchte)

Anmeldung
E-Mail: info@guenter-ludwig.de

Rückfragen
E-Mail: info@guenter-ludwig.de
Tel. 07725 917959

Treffpunkt
Albert-Schweitzer-Haus
Schramberger Straße 5
78126 Königsfeld

Hinweise:
· Wir arbeiten in diesem Kurs mit einem Modell, das Modelhonorar ist im Preis inbegriffen.
· Wer sich für Portraitfotografie allgemein interessiert, kann auch den Workshop “Das Charakterportrait” besuchen; die beiden Kurse ergänzen sich und setzen unterschiedliche Schwerpunkte.
· Die Grundlagen der Fotografie sollten bei diesem Workshop beherrscht werden, wir fotografieren vor allem im manuellen Modus.
· Etwa eine Woche vor dem Workshop bekommt jeder Teilnehmer eine E-Mail mit einer letzten Bestätigung und ggf. mit weiteren Infos.
· Wer Fragen zum Kurs hat, kann sich gern direkt mit mir in Verbindung setzen.
· Irrtümer und Änderungen vorbehalten; keine Haftung bei Nichtzustandekommen des Workshops.

Suche