LANDSCHAFTSFOTOGRAFIE

Auf Fotoexkursion im mittleren und nördlichen Schwarzwald

Einer der spannendsten Bereiche der Fotografie ist die Landschaftsfotografie. Dabei geht es nicht nur um das bloße Ablichten einer schönen oder interessanten Landschaft – es geht vor allem um eine intensive Art des Naturerlebnisses und um die Frage, wie man mit ausdrucksstarken Bildern das Besondere einer Landschaft oder einer bestimmten Stimmung in der Natur einfangen kann.

In diesem Workshop werden die wichtigsten Tricks der professionellen Landschaftsfotografie gezeigt und in der Praxis erläutert. Dazu treffen wir uns in einer der schönsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands, im Schwarzwald. An verschiedenen Orten werden die wichtigsten Aspekte der Landschaftsfotografie anhand der konkreten Situation besprochen und ausprobiert: Kameraeinstellungen, Bildkomposition, Grau- und Verlaufsfilter, Polarisationsfilter, Langzeitbelichtungen, Gebrauch eines Stativs, Fernauslöser, usw. Danach können die Teilnehmer das Gelernte in die Praxis umsetzen.

Nach der Hälfte der Kurszeit wechseln wir von einer Location zur anderen, dafür brauchen wir etwa 10 Minuten Fahrtzeit. Vor Ort müssen wir dann eine Weile durch nicht ebenes Gelände laufen, deshalb ist der Workshop leider nicht für körperlich Beeinträchtigte geeignet.

Die Grundlagen der Fotografie sollten bei diesem Workshop einigermaßen beherrscht werden, wir fotografieren vor allem im manuellen Modus. Am Ende der Fotoexkursion werden die Teilnehmer nicht nur faszinierende Landschaftsfotos mit nach Hause nehmen, sondern auch in der Lage sein, selbständig auf Fotoexkursion zu gehen, um das Abenteuer “Landschaftsfotografie” weiter zu vertiefen.

Suche