MEDIEVAL PEOPLE

Zu Besuch im Mittelalter

Bei verschiedenen Fahrten zu Mittelaltertreffen im süddeutschen Raum habe ich in den Jahren 2016 bis 2019 die Bilder dieses Fotoessays aufgenommen. Zum ersten Mal kam ich mit dem Thema ›Living History‹ bei einem sonntäglichen Besuch der Meersburg in Kontakt, wo gerade eine ›Burgbelebung‹ stattfand. Ich war von den malerischen Szenen in der alten Burg fasziniert und hatte sofort den Wunsch, die Eindrücke und Bilder mit der Fotokamera einzufangen. So fuhr ich von da ab in unregelmäßigen Abständen immer wieder zu ähnlichen Treffen, um den Vorsatz wahr zu machen und möglichst viele Living-History-Szenen in Bildern festzuhalten.

Nach und nach bekam ich dann etwas näheren Kontakt zu einzelnen Mitgliedern der Gruppen und konnte auch in ›privateren‹ Situationen Fotos machen, wenn zum Beispiel am Abend die Mittelalterleute unter sich waren und die Anlagen für normale Besucher geschlossen waren. So lernte ich im Lauf der Zeit die faszinierende Welt der Reenactors immer besser kennen und bekam einen Eindruck von dem bewundernswerten Einsatz, mit dem die Mitglieder der einzelnen Gruppen ihr Hobby betreiben. Ich selbst bin trotzdem nie Mitglied einer Gruppe geworden, zu sehr wurde ich von anderen Beschäftigungen in Anspruch genommen. Aber bis heute bin ich fasziniert von der Leidenschaft und dem Engagement der Mittelalterfreunde, und ich hoffe, dass meine Bilder ein wenig von dieser Faszination vermitteln können

Suche